Professionelle Zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung

in der Zahnarztpraxis Karina Manse durch ausgebildetes Fachpersonal

Nur ein Tag ohne Zahnbürste reicht, um an den Zähnen – besonders am Zahnfleischrand – einen Zahnbelag entstehen zu lassen. Millionen von Mikroorganismen/Bakterien nähren sich von verbliebenen Speiseresten und bilden bei deren Verdauung  Säuren und Zellgifte. Diese Substanzen reagieren sehr aggressiv und  führen zu Zahnschäden (Zahnkaries) und Zahnfleischentzündungen (Gingivitis) bis hin zum Knochenabbau (Parodontitis).  

Sie können noch so gründlich putzen, können elektrische Zahnbürste oder Zahnseide verwenden, sie werden nie alle Ablagerungen entfernen können. Weisheitszähne und Backenzähne, aber auch Zahnfleischtaschen und Teile der Zahnzwischenräume sind schwer zu erreichen.

Daher ist es ratsam, ihre Zähne ein- oder zweimal im Jahr von speziell dafür ausgebildetem Personal (Prophylaxe-Assistentinnen oder Dentalhygienikerinnen) säubern zu lassen.

Nach der gründlichen Reinigung der Zähne und Zahnzwischenräume bekommen ihre Zähne eine Politur und werden mit Fluoridgel  bestrichen, um den Zahnschmelz zu stärken.

Am Ende der Behandlung glänzen ihre Zähne wie neu.

Für die professionelle Zahnreinigung benötigen in der Regel eine Sitzung.

Die Kosten für die professionelle Zahnreinigung werden von der gesetzlichen Krankenkasse nicht oder nur teilweise übernommen.

Professionelle Zahnreinigung in der Zahnarztpraxis Karina Manse in Hamburg-Wandsbek

Die Kommentare wurden geschlossen